Rippers - Victorian Blood

Ein neuer Champion

Spielabend 7

Zeit: 24. Mai 1889
Ort: Colchester

Anwesende SCs: Helena, Jack, Donnie,
Abwesend: Irvine, Kazuo, Friedrich

XP: 3

Zusammenfassung:

  • Jack verspricht Connor bei einem Boxkampf an der alten Kohlemine auszuhelfen, nachdem dieser ihm erzählt, dass er Geld braucht um seine Angebetete Isabelle zum Maskenball bei O’Sullivan einzuladen.
  • Jack meldet sich also zum Boxkampf an und versucht seinen Sieg sicherzustellen, indem er dem amtierenden Champion Isaac während seines Gebetes ein Beruhigungsmittel in den Flachmann mischt.
  • Hierbei stellt Jack fest, dass es sich bei Isaac um ein Mitglied der Wolfsjäger handelt, da er das Symbol der Fraktion in seinen Mantel gestickt hat (Von einem Schwert durchbohrter Wolfskopf).
  • Jack kämpft sich durch die Vorrunden und besiegt Isaac knapp. Connor gewinnt seine Einladungen, Jack ist Champion.
  • Währenddessen stellt der Rest der Ripper in der Bibliothek Colchesters Nachforschungen zur Geschichte der Stadt an. Helena, Donnie, Esther und Edward werden auch fündig (ein Buch mit dem Titel “Colchester im Laufe der Jahre – eine Chronik”), mehrere maskierte Assassinen tauchen jedoch auf und versuchen die Gruppe zu töten. Zu allem Überfluss lassen sich die Angreifer durch Waffengewalt nur schwer zu Fall bringen, zerfallen sie doch zu Sand, der sich wieder zusammensetzt.
  • Mit vereinten Kräften und der Macht des Korans (einer der Angreifer wird in das Heilige Buch gezogen) können die Ripper den Überfall abwehren und verschwinden mit den zwei Büchern (Chroniken + Koran) zurück in die Loge. Der Bibliothekar bekommt von allem nichts mit.
  • In der Loge angekommen studiert Helena die Chroniken und die Korrespondenz von Vater Harris. Nach Aufklappen des Korans kommt der Sandkrieger wieder frei und beginnt die Ripper anzugreifen, die ihn überwältigen und vernichten können.
  • Helena findet heraus, dass Vater Harris in engem Kontakt zu einem gewissen Francois Lamar, einem Wanderprediger stand. Francois machte sich vor einer Woche nach Bury St. Edmund’s im Norden auf, um im dortigen Kloster Teile eines Schlüssels zu finden. Worum es sich dabei genau handelt ist den Rippern noch nicht klar.
  • Im Rest der Aufzeichnungen findet die junge Adlige heraus, dass sich Jebedaiha Harris das Wissen um die Schwarze Magie aus blasphemischen Büchern heraus angeeignet hat.

Comments

DraegerMD

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.